Die TSV Burgdorf trennt nur noch ein Zähler von der Oberliga

Von Dirk Herrmann (HAZ Anzeiger, 19.02.2019)

Nur noch einen Zähler brauchen die Männer der TSV Burgdorf bei ihrem finalen Auftritt in Bremen, um nach dem 3:1 (25:23, 25:21, 22:25, 25:13) beim TuS Vahrenwald in der Verbandsliga 2 die Meisterschaft feiern zu können.

„Das war ein reiner Abseitseinsatz“, sagte Coach Kai Hartel, der alle zwölf Spieler zum Zuge kommen ließ. „Wir haben sehr nervös begonnen und sind vor allem im dritten Satz unter unseren Möglichkeiten geblieben.“ Hartel stellte wieder um – mit souveräner Blockarbeit und starken Aufschlägen machte der Spitzenreiter alles klar.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.