Kategorie: Jugend

Die U16/18 weiblich stellen sich vor!

Herzlich Willkommen bei der weiblichen U16 / 18 des TSV Burgdorf. Bei uns sind alle Anfängerinnen zwischen 13 und 18 Jahren gut aufgehoben, die in den Volleyballsport hineinschnuppern wollen. Neben dem wöchentlichen Training nehmen wir dieses Jahr an der Regionsliga U18w teil um erste Punktspielerfahrung zu sammeln und das im Training Gelernte anzuwenden.

Bist du neugierig geworden auf den Teamsport Volleyball und hast Lust auf Bewegung? Dann komm freitags von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr zu uns in die große IGS Halle zum Training, gerne darfst du auch Vorerfahrung mitbringen. (Nach den Osterferien ist Trainingsbeginn um 19 Uhr.)

Wir freuen uns in dieser Saison über neue Trikots und Trainingsanzüge. Damit spielen wir gleich doppelt so gut. Ein großer Dank gebührt den Sponsoren.

„Die U16/18 weiblich stellen sich vor!“ weiterlesen

Volleyballer freuen sich über neue einheitliche Trikots

Große Freude herrscht momentan bei den Volleyballern der TSV Burgdorf. Dank der Sponsoren Malermeister Heuer, Heizungsbau Brandes, Gross Planen + Beraten und Stadtsparkasse Burgdorf können die Mannschaften im Spielbetrieb nun in einem einheitlichen Look auftreten. Mit den selbstgestalteten neuen Outfits ist die Sparte nun erstmalig über die Mannschaften hinweg erkennbar. Dies stärkt den Zusammenhalt der Spieler untereinander und sorgt bei gemeinsamen Heimspieltagen für einen echten „Wow“-Effekt. Bei der Auswahl wurde auf einen nachhaltigen Hersteller gesetzt, der auch noch in mehreren Jahren Trikots für neue Spieler im gleichen Design nachproduzieren kann.

Ein echter Hingucker!

Volleyballjugend erhält neues Outfit

Quelle: HAZ Anzeiger, 17. Januar 2023

Große Freude bei der Volleyballjugend des TSV Burgdorf: Vor dem letzten Spieltag des Jahres wurde die weibliche U16/18 mit einem Weihnachtsgeschenk überrascht. C. Schneider, Inhaber einer ortsansässigen Kampfschule, übergab jeder Spielerin einen Trainingsanzug. „Es ist wichtig, optisch auch als Team erkennbar zu sein“, sagte Schneider. Die Sportlerinnen freuten sich über ihre neuen Outfits und bedankten sich beim Sponsor mit zwei Siegen und einem Unentschieden an diesem Spieltag. Im neuen Jahr starten die Volleyballerinnen in die Endrunde der besten sechs Teams. „Hoffentlich mit einer guten Platzierung“, so der Vorstand.

4. Herren und U16 / 18

Mit Start der Saison 2022 / 23 macht sich der männliche Burgdorfer Volleyballnachwuchs daran die Kreisliga (als 4.Herren) und die Jugendspielrunde U16 / 18 aufzumischen. Das Team besteht aus Spielern der Jahrgänge 2004 bis 2009. Wichtig ist es erstmal in das Sechser-Spielsystem zu finden und bei den Punktspielen als eine Einheit zu agieren. Dabei kommt der Spaß natürlich auch nicht zu kurz. Den Trainerjob teilen sich dabei Stefan (macht das immer Montags) und Kai (macht das immer Freitags). Die genauen Trainingszeiten entnehmt bitte der Trainingsseite.

Kontakt: 4.herren(at)tsv-burgdorf-volleyball.de

Jahreshauptversammlung 2022

Am Donnerstag, den 19. Mai 2022 findet um 19.30 Uhr unsere erste Jahreshauptversammlung der TSV Burgdorf Volleyball nach Ausbruch der Corona-Pandemie statt. Wir treffen uns in der großen Sporthalle der IGS (Vor dem Celler Tor 91 in Burgdorf). Wir laden alle Mitglieder hierzu herzlich ein!

Neben den Berichten aus den Mannschaften steht dieses Jahr auch die Neuwahl des Vorstands auf der Tagesordnung.

Beachfeld spielfähig herrichten – Samstag 23. April 2022 11 Uhr

Das gute Wetter über Ostern hat Lust aufs Beachen gemacht. Vorher müssen wir aber noch gemeinsam das Feld herrichten.
Dazu treffen sich alle Mitglieder, die dieses Jahr beachen möchten, am kommenden Samstag, den 23. April um 11 Uhr, am Beachfeld. Es gibt einiges zu tun: die Winterstürme haben die Plane zerrissen und unsere Hütte beschädigt.

Anschließend wollen wir noch auf dem Feld beachen.

Ohne Referees kein Spiel

Quelle: HAZ, Burgdorfer Teil, 4. April 2022, Dirk Herrmann

Volleyball. Für die Männer der TSV Burgdorf hat sich die Saison 2021/2022 noch einmal verlängert. Das für vergangenen Samstag angesetzte Nachholspiel beim TSV Winsen (Luhe) ist am Vormittag abgesagt worden, weil sich kurzfristig kein Ersatz für das Schiedsgericht finden ließ. Das hätte das Gästeteam der TSV Giesen Grizzlys III stellen sollen, das aufgrund mehrerer Corona-Fälle im Kader jedoch nicht antreten konnte. Ein neuer Termin für den letzten Spieltag der Staffel 2 steht noch nicht fest.

„Ohne Referees kein Spiel“ weiterlesen