Autor: Usselmann

15-jähriger Libero Fuchs überragt

Quelle: HAZ Anzeiger, 09. Mai 2022, Dirk Herrmann

Mit dem erhofften Sieg hat es für die TSV Burgdorf zum Saisonabschluss vor den Toren Hamburgs nicht geklappt. Trotzdem ist das Team von Trainer Kai Hartel in der Oberliga 2 noch auf den dritten Tabellenplatz geklettert. Im Nachholspiel beim TSV Winsen (Luhe) holte es einen 0:2-Satzrückstand auf und sicherte sich einen Punkt. Am Ende eines spannenden Matches mit einem für ihren Gegner wichtigen Erfolg im Tiebreak mussten sich die Gäste mit 2:3 (19:25, 22:25, 28:26, 26:24, 8:15) geschlagen geben.

„15-jähriger Libero Fuchs überragt“ weiterlesen

Kurz die Sommerpause unterbrechen

Quelle: HAZ Anzeiger, 6. Mai 2022, Dirk Herrmann

Gefühlt ist für die TSV Burgdorf längst Sommerpause. Ab nächster Woche will der Oberligist damit beginnen, die neue Saison zu planen. Nach seinem bislang letzten Auftritt in der Staffel 2 am 26. März muss das Team von Trainer Kai Hartel allerdings heute (19 Uhr) noch einmal ran. Davon abgesehen, dass die Burgdorfer, zurzeit Tabellenvierter, bei einem Erfolg noch Vizemeister werden können, hat das Nachholspiel beim TSV Winsen (Luhe) für sie im Grunde nur noch statistischen Wert – ganz anders als für ihren Gegner.

„Kurz die Sommerpause unterbrechen“ weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2022

Am Donnerstag, den 19. Mai 2022 findet um 19.30 Uhr unsere erste Jahreshauptversammlung der TSV Burgdorf Volleyball nach Ausbruch der Corona-Pandemie statt. Wir treffen uns in der großen Sporthalle der IGS (Vor dem Celler Tor 91 in Burgdorf). Wir laden alle Mitglieder hierzu herzlich ein!

Neben den Berichten aus den Mannschaften steht dieses Jahr auch die Neuwahl des Vorstands auf der Tagesordnung.

Beachfeld spielfähig herrichten – Samstag 23. April 2022 11 Uhr

Das gute Wetter über Ostern hat Lust aufs Beachen gemacht. Vorher müssen wir aber noch gemeinsam das Feld herrichten.
Dazu treffen sich alle Mitglieder, die dieses Jahr beachen möchten, am kommenden Samstag, den 23. April um 11 Uhr, am Beachfeld. Es gibt einiges zu tun: die Winterstürme haben die Plane zerrissen und unsere Hütte beschädigt.

Anschließend wollen wir noch auf dem Feld beachen.

Ohne Referees kein Spiel

Quelle: HAZ, Burgdorfer Teil, 4. April 2022, Dirk Herrmann

Volleyball. Für die Männer der TSV Burgdorf hat sich die Saison 2021/2022 noch einmal verlängert. Das für vergangenen Samstag angesetzte Nachholspiel beim TSV Winsen (Luhe) ist am Vormittag abgesagt worden, weil sich kurzfristig kein Ersatz für das Schiedsgericht finden ließ. Das hätte das Gästeteam der TSV Giesen Grizzlys III stellen sollen, das aufgrund mehrerer Corona-Fälle im Kader jedoch nicht antreten konnte. Ein neuer Termin für den letzten Spieltag der Staffel 2 steht noch nicht fest.

„Ohne Referees kein Spiel“ weiterlesen

In der Winarena soll Sieg her

Quelle, HAZ, Burgdorfer Teil, 2. April 2022, Dirk Herrmann

Volleyball. Nicht im Groll, aber mit der festen Absicht, auf dem Feld eine Antwort zu geben, treten die Männer der TSV Burgdorf in der Oberliga 2 zum Nachholspiel am heutigen Samstag (15 Uhr) beim TSV Winsen (Luhe) an. „Als es darum ging, das Spiel zu verlegen, sind wir nicht gefragt worden“, blickt TSV-Coach Kai Hartel zurück. „Im Regelwerk ist aber klar festgehalten, wie das zu laufen hat. Wir waren damals einigermaßen stinkig, wollen das jetzt aber sportlich lösen.“

„In der Winarena soll Sieg her“ weiterlesen

Verletzung von Sutmöller schockt Männerteam der TSV Burgdorf

Quelle: HAZ, Anzeiger für Burgdorf, 30. März 2022, Dirk Herrmann

Die Männer der TSV Burgdorf mussten sich an ihrem einzigen Heimspieltag in dieser Saison mit einem Punkt begnügen. Gegen den ASC 46 Göttingen steuerte der Oberligist angesichts einer 2:0-Satzführung schon einem klaren Erfolg entgegen, bis sich Dennis Sutmöller bei seinem Comeback nach einem Kreuzbandriss beim Stand von 21:22 im dritten Satz erneut am gleichen Knie verletzte. „Durch seinen Ausfall hat es einen kompletten Bruch in unserem Spiel gegeben. Alle Gedanken waren danach bei Dennis“, sagte Trainer Kai Hartel, dessen Team sich noch mit 2:3 (25:16, 25:22, 23:25, 9:25, 13:15) geschlagen geben musste.

„Verletzung von Sutmöller schockt Männerteam der TSV Burgdorf“ weiterlesen

Ole Hoppe führt Burgdorfer zum 3:1

Quelle: HAZ, Dirk Herrmann, 22. März 2022

Lediglich einen Auftritt haben die Oberliga-Männer der TSV Burgdorf in diesem Jahr gebraucht, um Zweifel am Klassenerhalt gar nicht erst aufkommen zu lassen. Bei der Rückkehr aus der langen Corona-Pause feierte das Team von Kai Hartel mit dem 3:1 (25:22, 25:20, 22:25, 25:19) gegen die Grasdorf/Rethen Volleys in Pattensen im dritten Spiel den dritten Sieg. „Das eigentlich Spannende war, wie überhaupt unser Leistungsstand ist“, sagte der Trainer. „Wir haben schnell wieder in den Matchmodus gefunden. Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, dass wir noch in Schwierigkeiten geraten.“

„Ole Hoppe führt Burgdorfer zum 3:1“ weiterlesen